Background Image

Technisches Gymnasium

Das Technische Gymnasium schließt nach 3-jähriger Schulzeit mit dem Abitur (allgemeine Hochschulreife) ab.
Es wendet sich an leistungsbereite Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss, deren Interesse mehr auf technischem oder mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet liegt.

Als besonders hilfreich empfinden die derzeitigen Schüler das Konzept „Individuelle Förderung“. Die FvSS hat es zusammen mit dem Kultusministerium entwickelt, um jeden einzelnen Schüler zielgerichtet fördern zu können, zum Beispiel durch zusätzliche Lehrerstunden. Das Ergebnis spricht für sich: Deutlich weniger Schulabbrecher, besonders in Klasse 11, bessere Lernleistungen und eine größere Zufriedenheit der Schüler. Dank des großen Erfolges finden regelmäßig Fortbildungen zu diesem Konzept für andere baden-württembergische Schulen in der FvSS statt.

Unser Ziel ist die ganzheitliche Bildung der jungen Menschen. Deshalb wird der Theorieunterricht ergänzt durch praktische Übungen in den Labors und den Werkstätten.

Das Profilfach Technik und Management stellt einen Unterrichtsschwerpunkt dar.

Für die Fremdsprachen gilt die Regelung siehe Link.

Informationen zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie hier.

Drucken