Background Image

Technisches Gymnasium: Aufnahmeverfahren

Aufnahmevoraussetzungen

Mittler Bildungsabschluss (Realschulabschluss, Fachschulreife, ...) mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,0 in Mathematik, Deutsch und Englisch und mindestens der Note „ausreichend“ in jedem dieser Fächer oder
Versetzungszeugnis nach Klasse 11 eines Gymnasiums (bzw. nach Klasse 10 im 8-jährigen Gymnasium)

Auswahlverfahren
Melden sich mehr Schüler an als aufgenommen werden können, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.
Die Auswahl erfolgt nach dem Notendurchschnitt in Deutsch, Mathematik und Englisch. Bei gleichem Durchschnitt entscheidet der Notendurchschnitt aller Fächer mit Ausnahme der Arbeitsgemeinschaften.
Für Bewerber mit Versetzungszeugnis in die Klasse 11 bzw. Klasse 10 eines Gymnasiums werden bis zu 15 % der Plätze reserviert. Für diese Bewerber wird eine eigene Rangliste erstellt.

Anmeldung
Anmeldetermin: 1. März (später eingehende Anmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn nach Abschluss des Auswahlverfahrens noch Plätze frei sind).

Anmeldefomulare sind im Sekretariat oder im Downloadbereich erhältlich.

Drucken


Aktuelle Themen

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all